Vom 7. bis zum 9. Oktober 2016 fand die zweite Ausgabe der KUNSTMESSE KASSEL statt.

Unter 130 Bewerbern wurden 87 Künstlerinnen und Künstler der Region von einer kompetenten Fach-Jury ausgewählt, die Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Bildhauerei, Fotografie, Installation, Video und Kurzfilme präsentieren.

Die Jury war besetzt mit: Dr. Verena Titze, SparkassenVersicherung; Prof. Dr. Bernd Küster, mhk, Kassel; Dirk Schwarze, Journalist, Kassel und Angelika Summa, Künstlerin, Würzburg.

Die Kunstmesse wurde auch dieses Jahr wieder von einem attraktiven Rahmenprogramm begleitet:

- In einer Sonderausstellung präsentierten Studierende der Kunsthochschule Kassel Videokunst
  und Kurzfilme

- Die SV SparkassenVersicherung vergab ein Arbeitsstipendium für Bildhauerei, Objektkunst und
  Installation


An diesem attraktiven Ort der Kunst konnten Sie die aktuelle Kunstproduktion einer ganzen Region erleben, hier kamen Besucher über Kunst ins Gespräch und konnten diese direkt bei den Künstlerinnen und Künstlern erwerben.
So bestand für Kunstinteressierte die Möglichkeit, auch mit kleinem Etat das Zuhause mit eindrucksvollen Originalen auszustatten.

Wir freuten uns über Ihren Besuch.